Der rasende Reith hat Rippe

„Wenn es dem Esel zu wohl wird, geht er aufs Eis“, sagt ein deutsches Sprichwort. Es soll vor Übermut warnen, liebe ständig wachsende Fangemeinde. Und wenn man übermütig wird, dann kann es passieren, dass die Strafe auf dem Fuße folgt. So wie bei mir. Bei mir war es aber kein Eis, bei mir war es ein Berg. Vielleicht war ich  …

Zum Beitrag

Zeit, dass sich was dreht

Olé! Endlich geht’s wieder los. Im Amateurfußball rollt schon bald – sehr bald – wieder die Pille. Und so sehr sich Fans und Kicker auch danach zerreißen: Es dürfte eine komplizierte Runde werden. Ein paar Gedanken über die kommende Fußball-Saison. Von Nico Bensing Auf etlichen Sportplätzen in der Region wird schon fleißig trainiert. In einem Monat soll schließlich wieder Fußball …

Zum Beitrag

Des Rätsels Lösung: Dämmerschoppen

Die Reaktionen auf Nicos jüngsten Blogtext, in dem er offenbarte, dass er sechs Kilo zugenommen hat, waren heftig: Von Häme über Abnehmtipps bis hin zu „Das steht dir ganz gut. Du sahst ja vorher aus, als würdest du nicht mehr lange machen“ war alles dabei. Ich kann euch sagen, warum der Kollege so üppig geworden ist. Das liegt unter anderem …

Zum Beitrag

Sechs!

Herrjemine! Das Corona-Virus ist immer noch da – und es macht nicht den Anschein, als würde sich das alsbald ändern. Wie ist es dir seit Beginn der Pandemie ergangen, liebe ständig wachsende Fangemeinde? Bist du auch fett geworden? Von Nico Bensing Sechs! Kilo! So viel habe ich seit Beginn von Corona zugenommen. Am 27. März trat das sogenannte „Gesetz zum …

Zum Beitrag

Sensation: Arbeitsunfall im Gedankenturm

Tja, liebe ständig wachsende Fangemeinde, so ist das. Zweimal starke Meinungsbeiträge veröffentlicht und schon ist die Zahl unserer Follower noch mal gestiegen. Dazu jede Menge Kommentare zu den Texten auf der Homepage und den Social-Media-Kanälen. So muss es sein. Da ist es doch vollkommen logisch, dass wir dieses Mal … was anderes machen. Ich plaudere mal wieder ein wenig aus …

Zum Beitrag

Corona-Gedanken, Teil V: Die Zahlen steigen

Im vergangenen Blogtext ging es meinungsstark zur Sache. Steffen ärgerte sich über eine taz-Kolumnistin. Ich dachte mir jetzt: Muss ja nicht jede Woche bierernst zugehen, schreibst du mal was Lustiges. Und dann habe ich auf die Zahlen geschaut. Deshalb, liebe ständig wachsende Fangemeinde, bekommst du schon wieder eine Meinung gegeigt. Und zwar meine!  Von Nico Bensing Die Zahlen steigen und …

Zum Beitrag

Das geht gar nicht!

Heute gibt es mal keine lustigen Geschichten aus dem bewegten Leben von Bensing & Reith: Heute werde ich mal politisch, nachdenklich und vor allem kritisch. Corona, Lockdown, Angst, Wirtschaftsflaute, Krawalle: Solche Zeiten haben die meisten von uns noch nicht erlebt. Und wir müssen befürchten, dass es in den nächsten Wochen und Monaten nicht viel besser wird. Gerade jetzt brauchen wir …

Zum Beitrag

Ein nicht alltäglicher Tag

Ein einzelner Tag kann ganz unterschiedlich verlaufen. Er kann zum Beispiel super beginnen und scheiße enden. Oder umgekehrt. Oder er bleibt den ganzen Tag beschissen. Oder den ganzen Tag super. Und dann gibt es noch wechselhafte Tage mit Höhen und Tiefen und vollkommen überraschenden Ereignissen. Von solch einem möchte ich dir berichten, liebe ständig wachsende Fangemeinde. Von Steffen Reith Mein …

Zum Beitrag

Bin ich? Oder bin ich nicht?

Du musst jetzt stark sein, liebe ständig wachsende Fangemeinde. Denn ich scheine zu verschwinden, mich in Luft aufzulösen. Diese Erkenntnis schleicht sich wie der höhlende Tropfen mehr und mehr in mein Bewusstsein. Von Nico Bensing Es gibt einen Satz in der Erkenntnistheorie, den dürfte jeder schon mal gehört haben: „Ich denke, also bin ich.“ Er kommt vom französischen Philosophen René …

Zum Beitrag

Meine Stunden mit Gottlieb Wendehals

Wenn man schon gut 30 Jahre lang im journalistischen Bereich unterwegs ist, dann ist einem in der Karriere auch schon der eine oder andere Promi über den Weg gelaufen. Damit meine ich jetzt mal nicht Nico Bensing. Der ist noch nicht ganz soweit. Das mit den Promis hat jetzt nichts mit Angeberei zu tun. Das bringt der Beruf halt mit …

Zum Beitrag