Die Welt ist bunt!

Pfingsten steht bevor. Das heißt: freier Montag. Das heißt natürlich auch: christlicher Feiertag, der schon fast 2000 Jahre alt ist. Aber woher Pfingsten kommt und warum es das Fest überhaupt gibt, darum soll es hier und heute nicht gehen. Denn das ist eine andere Geschichte. Was du, liebe ständig wachsende Fangemeinde, mit diesem freien Tag anfangen kannst, dafür ist dieser …

Zum Beitrag

Brückentag, Kurzarbeit – und der Roland kommt doch

Jetzt ist es so weit, liebe ständig wachsende Fangemeinde! Eure beiden Schnuckelchen Bensing & Reith aus dem Gedankenturm gehen in Kurzarbeit. Das ist schlimm, meinst du? Nunja, so schlimm ist es auch wieder nicht. Es geht ja nicht um Wochen oder Monate. Es betrifft nur den kommenden Freitag, den Brückentag quasi. Da machen wir mal frei. Wenn nix dazwischen kommt. …

Zum Beitrag

Ich will doch nur spielen!

Zugegeben: Es gibt wichtigere Dinge als Fußball. Ich muss aber auch sagen: Das gilt nicht immer. Heute zum Beispiel. Denn heute ärgere ich mich. Darüber, dass die Bundesliga am Wochenende beginnt und dieser ganze Zirkus an Kuriositäten kaum zu übertreffen ist. Vor allem ärgere ich mich aber darüber, dass im Amateurfußball vielen Vereinen die Saison wohl aus der Hand gerissen …

Zum Beitrag

Reith kreativ: Neue Aktion und neue Maßeinheiten!

Deutschland atmet auf! Die Menschen dürfen sich wieder in größeren Gruppen treffen, die Senioren Besuch empfangen, die Kinder auf Spielplätzen toben, der Einzelhandel komplett öffnen, die Gastronomie sich zumindest auf den Re-Start vorbereiten. Und die Bundesliga spielt auch bald wieder. Ist das toll! Bis Ende Mai werden die meisten Bereiche so gelockert sein, dass die Menschen sich wieder freier fühlen …

Zum Beitrag

Nico baut ein Haus

Die Corona-Krise macht einfach keine Anstalten zu verschwinden. Und die ersten Leute drehen schon durch, weil sie endlich mal wieder in eine Kneipe oder auf einen Sportplatz oder ins Kino wollen. Das kann ich verstehen. Ich allerdings komme recht gut klar. Schließlich kann ich mich mal um mein Haus kümmern, das ich dieses Jahr bauen will. Von Nico Bensing Endlich …

Zum Beitrag

Das Komödiendrama von der verschlossenen Tür

Eigentlich wollte ich diese Woche beim Blogtextschreiben das Feld dem Kollegen Bensing überlassen: Dann aber hat sich am Mittwochabend ein Komödiendrama in zehn Akten zugetragen, das ich dir nicht vorenthalten möchte, liebe ständig wachsende Fangemeinde! Herzlichen Dank an die Darsteller dieses denkwürdigen Schauspiels: Heike, Marco, Bene, Diana und an mich selbst. Wir nennen das Stück „Die verschlossene Tür“. Viel Vergnügen!  …

Zum Beitrag

Familie Schafkopf

Zunächst einmal möchte ich dir danken, liebe ständig wachsende Fangemeinde! Unser Ostervideo wurde mehrere tausend Male geklickt, die Resonanzen waren durchweg positiv. Du bist also wohl schon wieder gewachsen, das ist toll. Und es gibt Auftrieb in diesen schweren Zeiten. Denn eines dürfen wir nicht vergessen: Der ganze Scheiß ist noch lange nicht ausgestanden. Ich persönlich entschleunige weiter. Nicht beruflich, …

Zum Beitrag

Die volle Dröhnung für die Feiertage

Das schöne an unseren Blogbeiträgen ist ja, dass wir zwischen unterschiedlichen Formaten auswählen können. Die herkömmlichen Texte sind zwar in der Mehrzahl, aber gerne gönnen wir uns ja auch mal einen Podcast oder ein Video. Aber eigentlich gönnen wir das ja nicht uns, sondern dir, oh du ständig wachsende Fangemeinde. Mit unserem Ostervideo bekommt ihr zu den anstehenden Feiertagen die …

Zum Beitrag

Corona-Gedanken, Teil IV: Heute schon gelacht?

Nein, liebe ständig wachsende Fangemeinde, witzig ist die ganze Corona-Scheiße nun wirklich nicht. Viele Menschen werden schwer krank und sterben. Auch aus meinem Bekanntenkreis hat es einige ziemlich schwer erwischt. Und knapp zwei Wochen nach dem Kontaktverbot steht noch immer in den Sternen, wann wir wieder in die Normalität zurückkehren können. Darf man trotzdem das Leben genießen und auch mal …

Zum Beitrag

Corona-Gedanken, Teil III

Es gibt derzeit nur ein einziges Thema, liebe ständig wachsende Fangemeinde. Kein Wunder, dass wir jetzt bereits zum dritten Mal in Folge über Corona nachdenken. Diesmal aber etwas anders, denn: Irgendwann wird es vorbei sein. Von Nico Bensing Wir sitzen im Gedankenturm und überlegen, wie wir in diesen Zeiten weiterhin Geld verdienen können. „1,50-Meter-Zollstöcke“, ruft Steffen plötzlich. „Wir entwickeln 1,50-Meter-Zollstöcke, …

Zum Beitrag